Tolles Holz, direkt im Wald geschnitten / holzKontrast

In Südtirol, wird nicht das Holz aus dem Wald zum Sägewerk gebracht sondern man bringt das Sägewerk in den Wald. Die Wege und Straßen in den steilen Geländen sind zu gefährlich um das Holz in ganzen Stämmen per LKW zu transportieren. Kurzerhand wird ein mobiles Sägewerk im Wald aufgebaut und die Stämme werden direkt dort eingeschnitten. Die Holzqualität ist unschlagbar gut denn in den Höhenlagen von Südtirol brauchen die Stämme doppelt so lange bis sie Erntereif sind wie in niedrigen Lagen. Somit sind die Jahresringe fein und eng gewachsen welches für eine hohe Dichte und gutes Stehverhalten sorgt.

Die Einheimischen Bergbauern sagen:“Je länger das Holz zum wachsen braucht umso länger hält es auch später wenn es verbaut ist. Die Bänke und Tische auf den Bildern sind unbehandelt und halten doch.

Liebe Grüsse aus Südtirol, ich habe wieder etwas gelernt damit es natürlich und gut wird, reini